Speyside Malt 13 Jahre [56.7%, Macallan?, 2020, ADoS, 1st Fill Sherry Butt, 596 Flaschen]

  • Beitrags-Autor:
Speyside Malt 13 Jahre [56.7%, Macallan?, 2020, ADoS,  1st Fill Sherry Butt, 596 Flaschen]

Stats:

  • Whisky-Art: Single Malt
  • Abfüller: Brühler Whiskyhaus
  • Alkoholgehalt: 56.7%
  • Kühlfilterung: nein
  • Gefärbt: nein
  • Alter: 13 Jahre
  • Fass/Fässer: 1st Fill Sherry Butt
  • Whiskybase

Im Spätsommer 2020 füllte das Brühler Whiskyhaus innerhalb der Dreams of Scotland Serie diesen unbekannten Speyside Malt ab. 13 Jahre alt, durchweg gereift in einem 1st Fill Sherry Butt, bevor er in Fassstärke ungefärbt und ohne Kühlfiltration abgefüllt wurde.

Wie üblich versteckt der Abfüller einen kleinen Hint im wiedermal hübsch gestalten Label der Flasche. Wer einen scharfen Blick auf die Taschenuhr wirft, wird das markante Logo der Speyside-Brennerei Macallan entdecken. Zudem hatte sich der Abfüller mit der Bezeichnung der ursprünglich im Shop verwendeten Bilddatei zur Flasche verraten, welche einen ähnlichen Hinweis auf die erwähnte Brennerei lieferte.

In der Nase voll, fruchtig, angereichert mit Kirschen, reifen Pflaumen, dunklen Trauben, eingelegten Rosinen und einer gewissen Ledrigkeit. Er wirkt für eine fassstarke Abfüllung angenehm gesetzt und lässt nach einem Schuss Wasser noch einige weitere Nuancen erkennen.

Ein paar Minuten später kommt noch eine pfeffrig-würzig Note dazu, welche den Eindruck von Leder unterstreicht. Die dezent schwefligen Eindrücke, die man sonst vor allem von Macallans Oloroso Abfüllungen kennt, hat er bisher jedoch nicht.

Im Geschmack überrollt eine Wand aus Frucht, kräftiger Eiche – aber nicht zu holzig, wieder Tabak, Haselnüsse und würzige Anklänge. Der Abgang ist lang mit Noten von Datteln, überreifen Feigen, Pfeffer und intensiver Eiche mit leicht bitteren Noten.

Jap, so geht komplexer in Sherry-Fässern gereifter Whisky. Egal welche Brennerei dahinter steckt.

90/100

guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas
Thomas
14. Oktober 2020 08:33

Ich hab von der Flasche leider nur ein Sample aus einer Teilung ergattern können. Aber das war unglaublich gut. Bei den Abfüllungen muss man leider immer sehr schnell sein.

Juri
Juri
17. Oktober 2020 13:06

Den wollte ich auch haben. War aber zu langsam ?