Willowburn 6 Jahre [56.2%, 1st Fill Ruby Port Hogsheads, Hercynian Destilling Co.]

  • Beitrags-Autor:
Willowburn 6 Jahre  [56.2%, 1st Fill Ruby Port Hogsheads, Hercynian Destilling Co.]

Stats:

  • Whisky-Art: Single Malt
  • Abfüller: Originalabfüller
  • Alkoholgehalt: 56.2 %
  • Kühlfilterung: nein
  • Gefärbt: nein
  • Alter: 6 Jahre
  • Fass/Fässer: 1st Fill Ruby Port Hogsheads #511, 512, 515 & 516
  • Whiskybase

Als es im letzten Jahr weihnachtete, überraschte mich mein geliebter Bruder mit einer gerade erschienenen Limited Exclusive Edition aus der Hammerschmiede: dem Willowburn 6 Jahre, gereift in 1st Fill Ruby Port Hogsheads.

Die Willowburns sind im Gegensatz zu den Elsburns etwas würziger und haben mehr Rauchanteile. Das kommt daher, dass sie aus 70 % nicht rauchigen Malz und zu 25 % aus rauchigen Malz bestehen. Die letzten 5 % bestehen aus sogenanntem Schokoladenmalz, was durch eine spezielle Mälztechnik gewonnen wird und eine schokoladige Note mit sich bringt. Der Malt wird in Fassstärke mit 56. 2 % Vol. abgefüllt und ist weder gefärbt, noch kühlgefiltert.

Beim Öffnen der Flasche breitet sich schon ein wundervolles Aroma in der Luft aus. Es riecht nach dunklen Früchten, gereiften Kirschen, Rosinen und dunkler Schokolade. Dieser Duft ist mit seiner fruchtig-süßen Note einfach der Wahnsinn.

Wenn man dann bereit ist vom Riechen abzulassen, um ihn im Mund zu genießen machen sich neben den dunklen Früchten auch Karamell und geröstete Nüsse bemerkbar, aber auch eine Spur Eiche ist vernehmbar. Die Süße, welche vorher in der Nase lag, wechselt in eine leichte Bitterkeit.

Beim Abgang machen sich die Einflüsse bemerkbar, die durch die ausgezeichnete Fassauswahl gewonnen wurden. Die süßen Noten des Malts wechseln ins Bittere und das Wasser schießt förmlich im Mund zusammen. Durch die Fassstärke nimmt er sich alle Zeit der Welt, um langsam auszugleiten und auch hier zeigt sich wieder deutlich, wie gut die Harzer den Alkohol in ihre Malts einbinden können.

Für mich war es ein absolut gelungenes Weihnachtsgeschenk und je mehr Zeit ich mit ihm verbringe, desto mehr mag ich ihn. Für einen Preis von ca. 90 Euro ist er auf jeden Fall jeden Cent wert.

91/100

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments