Glendronach Allerdice 18 Jahre [46.0%, 2019, Oloroso Sherry Casks]

  • Beitrags-Autor:
Glendronach Allerdice 18 Jahre [46.0%, 2019, Oloroso Sherry Casks]

Stats:

  • Whisky-Art: Single Malt
  • Abfüller: Originalabfüller
  • Alkoholgehalt: 46.0 %
  • Kühlfilterung: nein
  • Gefärbt: nein
  • Alter: 18 Jahre
  • Fass/Fässer: Oloroso Sherry Casks
  • Whiskybase

Der 18-jahrige Glendronach, der den schicken Namenszusatz Allardice erhalten hat, gewidmet dem Brennereigründer James Allardice, dürfte aktuell eine der beliebtesten Standardabfüllungen auf dem Markt sein.

Das liegt nicht nur daran, dass der Whisky verdammt gut ist – was er ist, sondern vielmehr an dem Umstand, dass Glendronach vor 18 Jahren gar keinen Whisky produzierte.

Zwischen 1996 und 2002 war die Brennerei stillgelegt, was vermuten lässt, dass der im Jahr 2019 abgefüllte Whisky im 18er Standard insgesamt um die 24 Jahre sein dürfte.

Reifen durfte er durchweg in spanischen Oloroso Sherry Casks, bis er mit den obligatorischen 46.0 % Vol. ungefärbt und ohne Kühlfiltration abgefüllt wurde.

Rosinen, Datteln und süße Pflaumen in der Nase, begleitet von dem bekannten an Liebstöckel erinnernden Brennereicharakter. Eine schwere Süße breitet sich aus, gefolgt von würziger Eiche.

Nach ein paar wenigen Tropfen Wasser und etwas mehr Zeit im Glas kommen noch Karamell-Toffee, Sirup und fruchtige Kirschen hinzu. Ein toller Eindruck.

Im Mund wird es holzig, warm, süß und schwer. Die Eiche schimmert deutlich im Hintergrund, während süße und fruchtige Aromen sich abwechseln. Im Abgang wird es würzig und nussig, mit herben Tönen von Holz und dunklen Früchten. Ein toller und lohnenswerter Whisky.

90/100

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments