Michel Couvreur Overaged [43.0%, 2019, Blended Malt, Sherry Casks]

  • Beitrags-Autor:
Michel Couvreur Overaged [43.0%, 2019, Blended Malt, Sherry Casks]

Stats:

  • Whisky-Art: Blended Malt
  • Abfüller: Michel Couvreur
  • Alkoholgehalt: 43.0 %
  • Kühlfilterung: nein
  • Gefärbt: nein
  • Alter: mind. 12 Jahre
  • Fass/Fässer: Sherry Casks
  • Whiskybase

Der französische Abfüller Michel Couvreur brachte im vergangenen Jahr abermals zwei seiner begehrten Overaged Veröffentlichungen auf den Markt, wobei eine mit zarten 43.0 % Vol. abgefüllt wurde und die andere mit etwas über 50.0 % Vol. Ansonsten sind sie weitestgehend identisch.

Gereift wurde der in Schottland destillierte Blend für mindestens 12 Jahre in handverlesen ausgewählten Sherry Casks in Couvreurs eigenen Kellern, wobei der Abfüller immer wieder betont, dass leidlich die jüngste Komponente des Whiskys 12 Jahre alt ist, jedoch weitere Anteile deutlich älter seien. Daher auch der geheimnisvolle Name.

Nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert kommt der Malt in die eigenwillig eckige Flasche, was man der wunderschönen Trübe des Whiskys umgehend ansehen kann. Das sieht man heutzutage leider viel zu selten.

Old School Sherry par excellence, mit trockener Frucht, leichtem Honig und kandierter Ananas in der Nase. Über allem schwebt zudem eine gehörige aber keineswegs dominante Rauchnote. Ich hatte sofort Erinnerungen älterer Mortlach Abfüllung im Kopf, die ich vor Jahren mal probieren konnte.

Im Geschmack fruchtig-trocken, weinig und rauchig, mit viel Holz und Charakter. Alles andere als gefällig, aber dennoch nicht wild oder kantig. Harmonisch und gereift gleitet der Abgang überraschend lang dahin und liefert zum Ende süße Frucht, Kräuter und etwas Toffee, wobei hier der etwas niedrige Alkoholgehalt dann doch spürbarer wird.

Leute, der Whisky kann was. Jetzt muss ich nur noch die anderen ca. 20 Couvreur Abfüllungen in die Finger bekommen.

88/100

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments